Wien, 25. Juni 2014 – Unter dem Motto „Alles beginnt und endet mit dem Kunden“ hat Xerox Anfang Juni ein neues europäisches Innovationszentrum mit dem Schwerpunkt auf wasserbasierte Inkjet-Drucksysteme und -Services eröffnet. Das Impika Inkjet Innovation Centre in Aubagne, Frankreich, verfügt über einen knapp 8.500 Quadratmeter großen Ausstellungsraum mit Impika Inkjet-Drucksystemen, der an die Produktionsstätten und Forschungseinrichtungen der Firma angrenzt.

„Im Centre können sich unsere Kunden und Interessenten die Inkjet-Technologie aus erster Hand zeigen lassen und entsprechend ihren Anforderungen testen“, erklärt Andrew Copley, Präsident Graphic Communications Operations bei Xerox. „Nach dem Erwerb von Impika im Jahr 2013 stellt die Eröffnung des Centres einen Meilenstein für unsere Inkjet-Strategie dar. Nun können unsere Kunden sowohl wasserbasierte als auch wasserlose Inkjet-Technologie vorab genau testen. Zudem zeigen wir damit Druckdienstleistern, dass wir Inkjet ernst nehmen.“

Zu den ausgestellten Produkten gehören die Impika iPrint Compact, iPrint Reference, iPrint eVolution und iPrint eXtreme sowie die iEngine 1000 und 1000L.

-XXX-

Über Xerox

Xerox Austria ist die österreichische Geschäftseinheit von Xerox. Der Unternehmenssitz befindet sich in Wien. Seit der Erfindung der Xerografie vor 75 Jahren haben die Mitarbeiter von Xerox Unternehmen dabei unterstützt, Arbeitsprozesse zu vereinfachen und zu beschleunigen. Heute ist Xerox weltweit führend in den Bereichen Business Process Outsourcingund Dokumenten-Management. Mit den Lösungen können Mitarbeiter so effizient wie möglich arbeiten und sich somit auf ihr Kerngeschäft konzentrieren. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Norwalk, Connecticut, USA, beschäftigt weltweit mehr als 140.000 Mitarbeiter, die Kunden in 180 Ländern mit Technologien, Expertise und Dienstleistungen unterstützen – angefangen bei kleinen und mittelständischen Betrieben bis hin zu weltweit aufgestellten Konzernen sowie der Öffentlichen Verwaltung.

Xerox Europe, die europäische Geschäftseinheit von Xerox, hat Fertigungs- und Logistik-Standorte in Irland, England und den Niederlanden. Darüber hinaus befindet sich in Grenoble in Frankreich das Xerox Research Centre Europe, die europäische Forschungs- und Entwicklungseinrichtung von Xerox.

Weitere Informationen finden Sie unter www.xerox.at, http://www.xerox.com/news/deat.html, http://www.realbusiness.com, www.facebook.com/XeroxAustriaoder https://twitter.com/xeroxaustria

Pressekontakt Xerox

Xerox Austria GmbH
Bärbl Benesch
Communications / PR
Telefon 01/240 50-421
Fax 01/240 50-400
baerbl.benesch@xerox.com
www.xerox.at

 

Ecker & Partner
Petra Zenne
Telefon 01/59932-54
Fax 01/59932-30
p.zenne@eup.at
www.eup.at